HERZLICH WILLKOMMEN
auf der Homepage der monatlichen „Musik zum Tagesausklang“,
einem Angebot der Pfarreiengemeinschaft Schongau

 

Seit der Weihe der neuen Hauptorgel im Jahr 2012 findet in der Stadtpfarrkirche „Mariae Himmelfahrt“ einmal monatlich am Samstagabend im Anschluss an die Vorabendmesse ein Kurz-Konzert statt, das Ihnen die Gelegenheit geben möchte, den Tag bei anspruchsvoller geistlicher Musik ausklingen zu lassen.

Seien Sie also herzlich willkommen und genießen Sie die Einheit des prächtigen, barocken Kirchenraumes von „Mariae Himmelfahrt“ mit den Klängen der beiden Sandtner-Orgeln, sowie den Darbietungen diverser Organisten, Instrumental- und Gesangssolisten und Ensembles.

 

Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen frei, Spenden kommen der Kirchenmusik in der Pfarrei zugute.

Änderungen vorbehalten.
 

Nächstes Konzert: Samstag, 23. Oktober / 19.00 Uhr

DAS KONZERT FINDET UNTER BEACHTUNG DER GELTENDEN CORONA-BEDINGUNGEN MIT PUBLIKUM IM KIRCHENRAUM STATT!

 

 

Flöte und Orgel / Klavier

 
 

Peter von WINTER
(1754 – 1825)
Flötenkonzert Nr. 2 d-Moll
– Allegro

 

Pjotr Iljitsch TSCHAIKOWSKI
(1840 – 1893)
Paraphrase
für Flöte und Klavier

 

Jules MOUQUET
(1867 – 1946 / 75. Todestag am 25. Oktober)
La flûte de Pan
op. 15
– Pan et les bergers

 

 

__________________________________________________

Katharina Ehlich, Flöte
Andreas Wiesmann, Orgel / Klavier

 

 

Orgelkonzert am Sonntag, 03. Oktober / 16.00 Uhr

Am Sonntag, 03. Oktober, um 16.00 Uhr fand in der Stadtpfarrkirche Mariae Himmelfahrt im Rahmen der Kulturwoche ein Orgelkonzert zum Erntedankfest und Tag der Deutschen Einheit mit Werken von Johann Sebastian Bach und Charles-Marie Widor statt. Durch Klick auf das Vorschaubild gelangen Sie zum Live-Mitschnitt.

Programm

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Toccata und Fuge F-Dur BWV 540
Orgelchoral „Nun danket alle Gott“ BWV 657

Charles-Marie Widor (1844 – 1937)
Orgelsymphonie Nr. 6 g-Moll op. 42/2

Andreas Wiesmann, Orgel